Janek Heller

Diagnose

Die Diagnose einer Borderline- Persönlichkeitsstörung kann nur von einem qualifizierten Psychotherapeuten oder Psychiater gestellt werden, der sich mit dem Störungsbild gut auskennt. Oft wird die Diagnose - auch von manchen Patienten selbst - zu schnell gestellt. Ich persönlich rate davon ab, sich all zu sehr mit dieser Krankheit zu identifizieren - was nicht gerade selten ist. Eher ratsam ist es, darüber nachzudenken, welche Probleme man konkret hat und was man im Leben ändern möchte. Alleine der Umstand, das z.B. einmal eine Selbstverletzung vorgenommen wurde, rechtfertigt noch nicht die Diagnose, wenn es auch einen Verdacht begründen mag. Und es gibt Menschen, die unter einer Borderline Störung leiden, aber dies sehr verstecken: Dann ahnt kaum jemand, wie sehr die Betroffene leidet, eben weil offenkundiges, symptomatisches Verhalten nicht gezeigt oder versteckt wird. 

Menschen mit einer Borderline- Persönlichkeitsstörung können unter ganz unterschiedlichen Problemen leiden. Manche Menschen leiden unter einzelnen Problemen, die zum Störungsbild des Borderlinesyndroms gehören, ohne gleich unter einer Persönlichkeitsstörung zu leiden.  Auch für diese kann eine speziell auf Borderline- Störungen ausgerichtete Psychotherapie sinnvoll sein.

Abraten würde ich ebenso vom Versuch der Selbstdiagnose nach den bekannten Kriterien der Diagnose- Manuale, etwa DSM IV. Nur ein Profi kann einschätzen, ob die genannten Kriterien in einem Ausmaß vorhanden sind, das krankhaft ist. Neigung zur Selbstkritik etwa verzerrt den klaren Blick auf die Probleme, der unbeteiligten Dritten besser möglich ist, insbesondere, wenn sie ausgebildet sind in Diagnostik. Die Diagnose Borderline lässt zudem den Schweregrad der Störung noch völlig offen, der kann reichen von vorübergehender Beeinträchtigung, die sich ohne Behandlung von selbst wieder legt, bis zu dauerhafter Behinderung. 

Viele Borderline Störungen lassen sich erfolgreich behandeln. Die Aussichten für eine deutliche Besserung sind bei weitem nicht so schlecht, wie man denken könnte. Es gibt viele Menschen, die trotz Borderline Problemen gut leben können. Nur Mut!   

Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)

MBSR ist ein Verfahren zum Erlernen von Achtsamkeit und zur Stressprävention.
Mehr Informationen hier mehr...

Schmerzpsychotherapie

Psychotherapie für Menschen mit chronischen Schmerzen, psychosomatischen Problemen oder somatoformen Störungen.
Mehr Informationen hier mehr...

Psychotherapie Leipzig Janek Heller

zzriliquat, velit lutpat.Numsan vel er aliquatum nonsequisl ullam nim vent in hendipisi. Raesequat. Ut volor sisit nos nis
Mehr Informationen hier mehr...